Gentlemen´s Manual

Etikette

Dresscode – Black Tie

Der Black Tie oder auch Smoking ist nach dem White Tie die zweitformellste Einladung, welche Sie bekommen können. Meist ist der Smoking bei Opern, Bällen, Theater- oder Kinopremieren angekündigt. Das letztere allerdings nur in Verbindung mit dem obligatorischen Roten Teppich. Bei einem Auftritt am Roten Teppich empfiehlt es sich allerdings einen „dunkeldunkel“ blauen Smoking anstatt eines Schwarzen zu tragen. Das künstliche Licht der Kameras lässt ihren schwarzen Dress sonst leicht lila schimmern.

Was gehört zum Black Tie?
Zum Black Tie gehören ein Smoking und natürlich eine schwarze Fliege, selbstverständlich selbst gebunden. Das Jackett hat ein Seidenrevers, die Smokinghose ist ohne Aufschlag und hat nur einen seidenen Seitenstreifen (Galonstreifen). Die Besonderheiten des Smokinghemdes sind neben dem weißen Klappkragen, seine verdeckte Knopfleiste, sowie Umschlagmanschetten mit Manschettenknöpfen.
Glatte Lederschuhe sind ein Muss. Lackschuhe tragen Sie nur bei wirklich wichtigen Anlässen. Wer gerne noch Akzente setzen möchte, verwendet noch ein weißes Einstecktuch. Wahlweise kann Mann noch einen Kummerbund oder eine Weste aus derselben Seide, wie die Fliege tragen: schwarz.

Zum Black Tie, wie der Name schon sagt, nur eine schwarze Fliege, keine weißen, bunten oder gar gemusterten Fliegen. Auch eine schwarze Krawatte ist ein absolutes no-go.

Es gibt allerdings zum Black Tie noch eine leichte Abstufung: Black Tie Optional. In diesem Fall darf Mann sich aussuchen, ob man mit einem Smoking oder einen einfachen schwarzen Anzug auftreten möchte. Letzterer darf und muss dann allerdings mit einer einfachen Krawatte kombiniert werden.

Aber wie immer: lieber Overdressed als Underdressed,
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

Dresscode – White Tie

Der White Tie, auch Frack genannt, ist die wohl formellste Einladung, die Sie bekommen können. Aber keine Angst, der Frack wird lediglich zu Staatsempfängen oder großen Bällen getragen. Achten Sie deshalb ruhig bei der Fernseh-Berichterstattung auf diese Ereignisse und ihre Gäste.

Einen Frack dürfen Sie auch gerne zu einer Hochzeit tragen, allerdings nur zu Ihrer Eigenen.

Was gehört zum White Tie?
Als erstes natürlich ein schwarzer einreihiger Frack. Hier ist das Jackenrevers aus Seide und die Jacke kann nicht geschlossen werden. Die Hose hat seidene Doppelstreifen und ist ohne Umschlag. Zum White Tie gehören als Dreiteiler die Weste, sowie die obligatorische Fliege. Diese ist natürlich selbstgebunden und aus Baumwoll-Pique (gesteppte Baumwolle). Ein Frackhemd und schwarze Lackschuhe vollenden das ganze Ensemble.

Als besondere Accessoires empfiehlt sich ein Zylinder, eine Taschenuhr und weiße Handschuhe. Damit ist dann der Fred Astaire-Look perfekt.

Zum White Tie darf, wie der Name schon sagt, nur eine weiße Fliege getragen werden. Das bedeutet keine schwarze Fliege, denn damit könnten Sie als Oberkellner verwechselt werden. Auch eine Krawatte ist tabu, selbst in weiß!

Sollte bei der Einladung irgendetwas unklar sein, rufen Sie den Organisator einfach an. Ansonsten gilt: Lieber Overdressed als Underdressed.

Auf zum Opernball,
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

Weste knöpfen

Uns wird oft die Frage gestellt:
„Warum ist eigentlich bei der Weste und beim Jackett der unterste Knopf offen?“

Nun die Legende besagt, dass König Edward der VII, Sohn von Victoria
(1841 -1910; König von 1901 – 1910)
nicht mehr in seinen Anzug passte, weil er ein paar Pfunde zugelegt hatte und deshalb den untersten Knopf seiner Weste nicht mehr zubekam. Die charmantere Version erzählt, dass er einfach vergessen hatte den Knopf zu schließen.

Seine Untertanen, die an dem Abend geladen waren, hielten dies für ein neues ‚Fashion-Statement‘ und folgten seinem Vorbild. Diese Annahme mussten Sie treffen, da keiner von ihnen an der Stilsicherheit des Königs zweifeln wollte.

Seit diesem Tage an trägt man den unteren Knopf einer Weste oder eines Jacketts geöffnet. Dies geht bei manchen Modelabels so weit, dass diese den untersten Knopf so dicht und fest an das Tuch binden, dass eine Knöpfung dieses Knopfes schier unmöglich ist.

Von Knopf bis Fuß für Sie da,
Ihr Team von Gentlemen´s Manual