Gentlemen´s Manual

Weste knöpfen

Uns wird oft die Frage gestellt:
„Warum ist eigentlich bei der Weste und beim Jackett der unterste Knopf offen?“

Nun die Legende besagt, dass König Edward der VII, Sohn von Victoria
(1841 -1910; König von 1901 – 1910)
nicht mehr in seinen Anzug passte, weil er ein paar Pfunde zugelegt hatte und deshalb den untersten Knopf seiner Weste nicht mehr zubekam. Die charmantere Version erzählt, dass er einfach vergessen hatte den Knopf zu schließen.

Seine Untertanen, die an dem Abend geladen waren, hielten dies für ein neues ‚Fashion-Statement‘ und folgten seinem Vorbild. Diese Annahme mussten Sie treffen, da keiner von ihnen an der Stilsicherheit des Königs zweifeln wollte.

Seit diesem Tage an trägt man den unteren Knopf einer Weste oder eines Jacketts geöffnet. Dies geht bei manchen Modelabels so weit, dass diese den untersten Knopf so dicht und fest an das Tuch binden, dass eine Knöpfung dieses Knopfes schier unmöglich ist.

Von Knopf bis Fuß für Sie da,
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.