Gentlemen´s Manual

Maßanzug zu teuer?

Ihnen fehlt das Geld für einen Maßanzug? Dann bauen Sie sich doch Einen.
Dazu passend die folgenden Tipps.

Gehen Sie zu einem der unzähligen Bekleidungsgeschäfte und kaufen Sie sich dort einen guten Anzug der gerade im Angebot ist. 99 € werden sie allerdings schon ausgeben müssen, den das gute Stück sollte frei von Polyester-Beimischungen sein. 100% Schurwolle sind der Standard. Ansonsten werden sie sehr schnell ins Schwitzen geraten.

Gehen Sie nun mit diesem Anzug zu dem Änderungsschneider Ihres Vertrauens. Um allerdings kein böses Erwachen zu erleben sollten sie folgendes beachten:

Kaufen Sie, wenn Sie sich zwischen zwei Größen befinden, immer die größere Konfektion. Das Gleiche gilt für Hosenbein und Ärmel, immer lieber zu lang als zu kurz. Denn ein industriell gefertigter Anzug ist bis auf das Letzte optimiert. Kein Stück Stoff wird zu viel vernäht, so hat er nur eine sehr kleine Pfalz. Das bedeutet, man kann nichts mehr auslassen. Bei einer Nummer größer kann man allerdings immer noch etwas abnähen.

Mit der Änderungsarbeit geht allerdings auch die Gewährleistungsgarantie verloren. Also Vorsicht! Allerdings haben Sie mit einem Investment von 150-170 € einen recht passablen Anzug.

Sollte Ihnen das alles zu viel sein, kommen Sie einfach zu uns.

In diesem Sinne
passende Grüße aus Berlin

Ihr Team von Gentlemen´s Manual

Das bedeutet, dass Sie mit 150-170 € einen recht passablen Anzug haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.