Gentlemen´s Manual

Green Glamour

Im Zuge der „Blog Parade“, einer Initiative aller Modeblogs, zum Thema Nachhaltigkeit und Ökologie können auch wir uns eines Beitrages nicht erwehren.

Nun beschäftigt uns die Frage: „Worauf muss der Gentleman achten um bei seinem Lebensstil ebenfalls Rücksicht auf Natur und Umwelt zu nehmen?“

Eigentlich auf nichts!
Wenn man die Grundzüge bedenkt mit der ein Gentleman seine Kleidung auswählt, ist es in der Tat schon ein großer Beitrag zur Nachhaltigkeit. Naturfasern sind Trumpf. Anzugstoffe aus Schurwolle mit Naturhaarbeimischungen und Hemden aus 100% Baumwolle sind ein Muss. Chemische Behandlungen wie „bügelfrei“ oder „bügelleicht“ belasten nicht nur die Haut, sondern sehen ohne Kontakt mit einem Bügeleisen immer ungepflegt aus (egal was die Werbung sagt). Also Finger weg. Achten Sie darauf nicht in plumpen Mainstream und schnelle Mode zu verfallen. Was heute „in“ ist können Sie in zwei Jahren schon in die Altkleidersammlung geben. Kleiden Sie sich zeitlos, dass spart nicht nur Geld sondern schont auch die restlichen Ressourcen. Pflegen Sie ihre Kleidung akribisch, so ist auch eine lange Tragedauer vorprogrammiert.

Alles in allem :
Geben Sie lieber einem qualitativ hochwertigen Produkt den Zuschlag.
Also keine neuen Lehren für den Herren von Welt.

Nachhaltige Grüße aus Berlin,
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.