Gentlemen´s Manual

Dresscode – Day Informal / Business Attire

Der Day Informal oder auch Business Attire wird im Geschäftsalltag getragen. Dabei handelt es sich um das Outfit bei Geschäftsreisen, Treffen mit Kunden, Businessveranstaltungen oder den Alltag in der Chefetage.

Was gehört zum Business Attire?
Zum Business Attire wird ein dunkler Anzug erwartet. Meistens dunkelblau, dunkelgrau, anthrazit oder schwarz. Jedoch, obacht! Schwarz ist eine Anlassfarbe. Das heißt den schwarzen Anzug nur mit Nadelstreifen. (Siehe Anzug-Farben-Knigge) Nadelstreifen sind auch für die anderen Farben durchaus zulässig. Mann sollte jedoch darauf achten, dass die Nadelstreifen dezent sind. Dazu trägt man ein helles Hemd. Meist eignet sich hier hellblau, weiß oder ein leichtes rose. Die Krawatte sollte der Konvention angepasst sein und auf jeden Fall dunkler als das Hemd. Wer gerne ein wenig Farbe ins Spiel bringen möchte, darf dies gerne in Form eine Einstecktuches oder der Manschettenknöpfe tun. Ein dunkles Paar Schuhe rundet die Optik perfekt ab.

Hier besteht die einzige Möglichkeit overdressed zu sein. Ziehen Sie daher niemals einen Smoking an, sondern bleiben Sie beim Anzug. Nach Wunsch auch gerne mit Weste. Allerdings ist auch underdressed hier fehl am Platz. Keine Jeans, Pullover, Pullunder, fehlende Krawatte. Im Frühling oder Sommer sind hier helle Anzüge ebenfalls ein absolutes no-go. Vermeiden Sie helle Schuhe. (Wer nach wie vor Schwierigkeiten mit der Kombination von Anzügen und Schuhen hat kann gerne den Artikel Schuhe zum Anzug noch einmal nachlesen.)

Viel Freude beim kombinieren
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.