Gentlemen´s Manual

Die richtige Krawattenlänge

Was ist die richtige Krawattenlänge?

Wie die richtige Krawattenlänge aussehen sollte, ist eine der am meist gestellten Fragen in unseren E-Mails.

Hier möchten wir dringend Hilfestellung geben.

Als Erstes ist zu erwähnen, dass zwei unterschiedliche Längen von Krawatten erhältlich sind. Die Ausrede von hochgewachsenen Männern, es liege an der Körpergröße können wir also streichen. Dafür gibt es Krawatten in Überlänge.

Die richtige Krawattenlänge ist gegeben, wenn die Spitze der Krawatte die Gürtelschnalle leicht überdeckt. Genau auf diese Länge sollte Sie auch gebunden werden. Und bitte: Jedes mal die Krawatte neu binden!

Das mit der hochgewachsenen Statur und dem dicken Bauch hatten wir schon geklärt: Überlänge!
Aber was ist mit den zierlichen Personen, bei denen nach dem Krawatte binden noch zu viel Stoff übrig ist? Hier gibt es keine Unterlänge, hier muss der überflüssige Stoff im Knoten versteckt werden.

Versuchen Sie es in diesem Fall mit einem „doppelten Windsor“. Dieser Krawattenknoten benötigt viel Stoff und sieht auch bei einem schlanken Hals gut aus.

Hier die Anleitung für den doppelten Windsor Krawattenknoten

Keine Ausrede mehr bei falscher Krawattenlänge,
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

5 Antworten auf Die richtige Krawattenlänge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.