Gentlemen´s Manual

Anzug knöpfen, aber richtig

Wie soll man den Anzug oder die Weste richtig knöpfen?

Geknöpft oder nicht geknöpft? Es bestehen immer wieder Verwirrungen wie man einen Anzug knöpfen soll. Welcher Knopf bleibt also offen und welcher nicht.

Verschiedene Anzug Arten richtig knöpfen:

Bei einem Zweireiher sind immer alle Knöpfe geschlossen.

4 Knopf Sakko – wahlweise die Beiden in der Mitte geschlossen oder die oberen Drei.
3 Knopf Sakko: – entweder nur der Mittlere oder die oberen Beiden.
2 Knopf Sakko – wahlweise oben oder unten, wobei der obere Knopf zu empfehlen wäre.
Die Frage stellt sich bei dem Ein Knopf Sakko nicht, da beim Stehen das Jackett immer geschlossen ist.

Ausnahmen gibt es nur wenn man leger mit der Jeans unterwegs ist oder eine Weste darunter trägt. Die Weste ist allerdings immer geschlossen und der unterste Knopf geöffnet.

Beim Hinsetzen wird das Jackett geöffnet, auch wenn man hinten einen Schlitz, bzw. einen Doppelschlitz hat. Sollte Mann durchknöpfbare Ärmel am Jackett haben, so bleibt der unterste Knopf aufgeknöpft um allen zu zeigen:“ Ja, ich bin im Besitz eines sehr guten Maßanzuges.“

Viel Spaß bei der Umsetzung wünscht
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

2 Antworten auf Anzug knöpfen, aber richtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert