Gentlemen´s Manual

Accessoires – Der Manschettenknopf

Manschettenknopf Man sieht ihn leider nur noch sehr selten: den Manschettenknopf. Das liegt vielleicht daran, dass kaum noch ein Mann Manschettenknöpfe besitzt. Aufgrund der geringen Nachfrage werden auch fast nur noch Hemden mit Sportmanschette verkauft. Daher besteht auch kein Grund Manschettenknöpfe zu kaufen. Ein Teufelskreis des Stilverlustes.

Doch ein Wandel kündigt sich an. Immer mehr stilbewusste Männer wollen ihr Businessoutfit, und vor allem ihre Hemden, aufwerten und greifen deshalb auf Altbewährtes zurück.

Doch an welchem Hemd trägt man(n) überhaupt Manschettenknöpfe?

Die schon erwähnten Sportmanschetten sind die verbreiteste Machart der Manschette. Sie sind aus einer Lage Stoff und werden mit einem Knopf zusammengeknöpft. Also für einen Manschettenknopf ungeeignet.

Ähnlich wie die Sportmanschette ist die Kombimanschette ebenfalls aus einer Lage Stoff. Allerdings mit zwei Knopflöchern und nur einem Knopf. Dort kann der Mann entscheiden, ob er nun die Manschette wie eine Sportmanschette knöpft oder Manschettenknöpfe benutzt.

Die Umschlagmanschette, die wie der Name schon sagt, aus zwei Lagen Stoff besteht, und wird immer mit Manschettenknöpfen zusammengehalten.

Manschettenknöpfe gibt es ab 15 € aufwärts. Natürlich sind auch bei diesem Accessoires die Grenzen nach oben offen. Sie bestehen aus Edelstahl, Silber oder Gold. Für den richtigen Preis können sie auch mit Brillanten besetzt sein.

Vor einiger Zeit war es bei preisintensiveren Hemden modern diese bei Umschlagmanschetten gleich mit den passenden Knöpfen (Knopfknoten) zu bestücken. Aus dem Grund war es verpönt Knöpfe aus Kunstseide zu tragen. Aber die Knoten kommen, dank ihrer Farbvielfalt, wieder in Mode.

Mit was kombiniert Mann die Manschettenknöpfe?

Bei den klassischen Manschettenknöpfen aus Metall empfiehlt es sich die Knöpfe nach der Uhr zu kombinieren. Tragen sie zu goldenen Manschettenknöpfe eine goldene Uhr und zu silberfarbenen Knöpfen eine silberne Uhr. Achten Sie außerdem auf Ihre Gürtelschließe.

Bei den farbigen Seidenknoten empfiehlt es sich die passende Krawatte oder das farblich passende Seidentuch zu tragen.

Lassen Sie uns also die Manschettenknöpfe wieder auferstehen,
Ihr Team von Gentlemen´s Manual

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.